Suchfunktion

Bezirk und Aufgabenverteilung

Beurkundungstätigkeit und weitere notarielle Zuständigkeiten

Zu den Aufgaben des Notars gehören die Beratung und folgende Beurkundung von Verträgen aller Art, die Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften, die neutrale separate Beratung der Beteiligten sowie weitere vielfältige Aufgaben im Bereich der vorsorgenden Rechtspflege. Für die Beteiligten besteht freie Notarwahl im gesamten Bundesgebiet.
Zu den meist gefertigten Vertragsarten und Tätigkeiten gehören:

  • Kaufverträge über Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen
  • Übergabeverträge, Schenkungsverträge und Überlassungsverträge über Grundbesitz aller Art
  • Bauträgerverträge aller Art
  • Betriebsübergaben
  • Hofübergabeverträge (Landwirtschaft, Forstwirtschaft)
  • Verträge über Erbbaurecht oder Dauerwohnrecht
  • Finanzierungen (Grundschuld und Hypothek)
  • Aufteilungen in Wohnungs- und Teileigentum (Teilungserklärungen)
  • Bestellung von sonstigen Grundstücksbelastungen (z.B. Dienstbarkeiten, Wohnungsrechte, Nießbrauchsrechte)
  • Anträge und alle Erklärungen gegenüber dem Grundbuchamt
  • Unterschriftsbeglaubigungen und Beglaubigungen von Dokumenten aller Art
  • Unternehmensgründungen, insbesondere:
  • Gründung juristischer Personen, z.B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Aktiengesellschaft (AG)
  • Gründung von Personengesellschaften, z.B. Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Kommanditgesellschaft (KG)
  • Gründung und Beratung von Einzelkaufmännischen Unternehmen
  • Gründung von Unternehmergesellschaften (UG, GmbH „light“)

  • Unternehmensverschmelzungen, Anteilsübertragungen und alle erforderlichen Anmeldungen zum Handelsregister
  • Vereinsgründungen und Änderungen im rechtlichen Bereich von Vereinen sowie sämtliche erforderlichen Anmeldungen zum Vereinsregister
  • Erbrechtliche und familienrechtliche Verträge, insbesondere:
  • Testamente (auch gemeinschaftliche Testamente)
  • Erbverträge
  • Eheverträge (Modifizierung von Zugewinngemeinschaft, Vereinbarung von Gütergemeinschaft oder Gütertrennung)
  • Scheidungsvereinbarungen und Scheidungsfolgevereinbarungen aller Art
  • Partnerschaftsverträge aller Art (nichteheliche Lebensgemeinschaften)
  • Rechtswahl bei Beteiligung von ausländischen Staatsangehörigen nach dem internationalen Privatrecht (IPR)
  • Adoptionen verschiedener Art (Minderjährigenadoption und Erwachsenenadoption)
  • Beratung in allen erbrechtlichen und familienrechtlichen Spezialfragen
  • Obligatorische Streitschlichtung
  • Schiedsvereinbarungen
  • Erbausschlagungen
  • Erbauseinandersetzungen und Erbteilsübertragungen
  • Verträge über Erbverzicht und Pflichtteilsverzicht
  • Eidesstattliche Versicherungen
  • Schenkungserklärungen (Geld für Sache oder reine Geldschenkung)
  • Lotsen durch den Steuerdschungel insbesondere im Bereich der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer
  • Vollmachten aller Art, insbesondere
  • Spezialvollmacht für Einzelobjekte
  • Generalvollmacht
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung mit Betreuungsverfügung (Patiententestament)
  • Nachlassvollmacht

Grundbuchamt

Die Aufgaben des Grundbuchamts werden in Baden-Württemberg von den Notariaten wahrgenommen, während im übrigen Bundesgebiet das Amtsgericht zuständig ist.

Dem Notariatsbezirk des Notariats Illerkirchberg sind folgende Grundbuchamtsbezirke zugeordnet:

  1. Balzheim mit den Gemarkungen Oberbalzheim und Unterbalzheim
    > zur Homepage der Gemeinde Balzheim:  http://www.balzheim.de 
  2. Dietenheim mit den Gemarkungen Dietenheim und Regglisweiler
    > zur Homepage der Stadt Dietenheim:  http://www.dietenheim.de
  3. Hüttisheim mit der Gemarkung Hüttisheim
    > zur Homepage der Gemeinde Hüttisheim:  http://www.huettisheim.de
  4. Illerkirchberg mit den Gemarkungen Oberkirchberg und Unterkirchberg
    > zur Homepage der Gemeinde Illerkirchberg: 
    > http://www.illerkirchberg.de
  5. Illerrieden mit den Gemarkungen Dorndorf, Illerrieden und Wangen
    > zur Homepage der Gemeinde Illerrieden:  http://www.illerrieden.de
  6. Schnürpflingen mit der Gemarkung Schnürpflingen
    > zur Homepage der Gemeinde Schnürpflingen: 
    > http://www.schnuerpflingen.de
  7. Staig mit den Gemarkungen Altheim, Staig und Steinberg
    > zur Homepage der Gemeinde Staig:  http://www.staig.de

Sollten Sie einen Grundbuchauszug für Grundstücke in diesen Gemarkungen wünschen, dann wenden Sie sich bitte an das Notariat Illerkirchberg oder an die zuständigen Gemeindeverwaltungen (Bürgermeisteramt).


Nachlass- und Betreuungsgericht

Den Notariaten in Württemberg ist als weitere gerichtliche Aufgabe die Zuständigkeit als Nachlassgericht und als Betreuungsgericht (hier nur in Teilbereichen) übertragen.

Das Notariat Illerkirchberg ist Nachlass- und Betreuungsgericht für die Gemeinden Balzheim, Dietenheim, Hüttisheim, Illerkirchberg, Illerrieden, Schnürpflingen und Staig.



Fußleiste